Home / Politik / Inland / Von Soros unterstützte sog. unabhängige Organisation „Correctiv“ führt Zensur bei FB durch

Von Soros unterstützte sog. unabhängige Organisation „Correctiv“ führt Zensur bei FB durch

Heute habe ich einen Artikel von Politikstube.com mit dem Titel : „Geht schon gut los: AfD-Stimmen mussten weg – Urne geöffnet!“  rebloggt und auch unter anderem bei FB veröffentlicht.

Heute nachmittag bekam ich dann eine Nachricht, dass mein rebloggter Artikel auf FB von einer angeblichen unabhängigen Organisation namens „Correctiv“ als „Gemischt“  eingestuft wurde.

Nun… für mich stellte sich die Frage, was ist das für eine Organisation, die hier scheinbar Zensurentscheidungen im Auftrag trifft?

Nach ein wenig Recherche im Netz, stellt sich heraus, dass „Correctiv“ leider nicht so unabhängig zu sein scheint, wie sie es vorgeben.

Schaut man sich die Liste der Geldgeber an sieht, so erkannt der geübte, aufgeschlossene Leser sofort, was hier faul ist:

Ich zitiere mal:

Brost-Stiftung 

Rudolf Augstein Stiftung

Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) 

Schöpflin Stiftung

Luminate, Teil des Omidyar Network

 Open Society Foundations

hierbei sollte vor allem die Finanzierung durch die bpb und durch die Open Society Foundations auffallen, quasi also durch unsere amtierende Regierung und einer Organisation, die durch den größten NGO Verbrecher unserer Zeit, Georg Soros, ins Leben gerufen wurde.

Wer also behauptet, „Correctiv“ wäre unabhängig, der irrt sich womöglich gewaltig….ich forsche weiter nach.

 

Lightwarrior 

Bewerte diesen Beitrag

0

User Rating: 5 ( 1 votes)

Check Also

Beatrix von Storch: Von der Leyen, die unfähigste Kommissionspräsidentin!

Ein Kommentar von Beatrix von Storch zur neuen Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.