Home / Politik

Politik

Uschi und AKK – die Entkopplung von Politik und Realität

Wirtschaftlichkeit als Maß der Dinge Als normaler Ökonom hat man eines eigentlich immer verstanden: Lenke deinen Ressourceneinsatz in jene Verwendung, die dir den höchsten Nutzen stiftet. Dann handelst du effektiv, was nichts anderes bedeuten als „tue die richtigen Dinge“. Also auf deutsch: Sattle kein totes Pferd und auch keine Kuh …

Weiterlesen »

Antideutsch, volksfeindlich, pädophil und nicht unbedingt gegen Krieg: Die negativen Seiten der Grünen

Gegenwärtig befinden sich die Grünen auf einem regelrechten Höhenflug. Schaut man sich allerdings an, wofür die ehemalige Umweltschutzpartei heute steht, dann fragt man sich, wer die Mitglieder dieser Partei ernsthaft wählt. Hat eine Partei, deren Mitglieder Deutschland als „mieses Stück Scheiße“ bezeichnen, auch nur eine Stimme verdient? Wohl kaum! (Autor:  Günther …

Weiterlesen »

Unfassbar: Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich!

In der geistig geschlossenen Irrenanstalt Deutschland hat der galoppierende Wahn der politisch-medialen Herrschsüchtigen einen unfassbaren Höhepunkt erreicht. In der Begründung des Verfassungsschutzes für die Einstufung der Identitären als rechtsextremistisch wird als „Beweis“ für die Verfassungsfeindlichkeit die ID-Aktion „Grundgesetz statt Scharia“ aufgeführt. Was wie schlechte Satire oder Verleumdung einer der wichtigsten …

Weiterlesen »

Nun auch bei Sozialämtern: Steuerzahler müssen für „Flüchtlings“-Bürgschaften bezahlen

Auf dem Höhepunkt der „Flüchtlings“-Krise haben sich viele moralisch besonders wertvolle Deutsche dazu verleiten lassen, Bürgschaften für syrische Asylanten zu übernehmen: Schon seit 2017 wurden sie zur Kasse gebeten und sollten insgesamt bis zu 21 Millionen Euro für ihre Schützlinge zahlen, einige der Bürgschaften beliefen sich bis dahin auf bis zu …

Weiterlesen »

Sind wir alle Nazis?

Die ganze Republik jagt Nazis, in einer Republik, die fast nur noch aus Nazis zu bestehen scheint. Das ist der Eindruck, den in diesen Tagen jene gewinnen, die (immer) noch Mainstream-Medien konsumieren. Auf dem abgelaufenen Kirchentag warnte auch die Kanzlerin, Rechtsextremismus „in den Anfängen“ zu bekämpfen. Da wird ihr kein …

Weiterlesen »

AfD fordert Aufklärung: Absurder Kirchentag kostete den Steuerzahler 8,6 Millionen Euro

Workshops zu „Vulven Malen“, „Geschlechterwelten“, „Rechtspopulismus“ oder Klimawandel: Die Evangelische Kirche hat es auf ihrem diesjährigen Kirchentag in Dortmund mit mehr als 120.000 Besuchern wieder einmal geschafft, sich selbst zu übertreffen. Der „Deutsche Evangelische Kirchentag“, der auch Kurse zu den Themen „Ist dein lesbisch/schwul mein queer?“ oder – kein Witz …

Weiterlesen »
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.