Home / Politik / 67. Bilderbergertreffen in der Schweiz

67. Bilderbergertreffen in der Schweiz

Das 67. Bilderberg-Treffen findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 in Montreux in der Schweiz statt. Rund 130 Teilnehmer aus 23 Ländern haben ihre Teilnahme bestätigt. Auf der Gästeliste: Ursula von der Leyen und die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Das jährliche private Treffen der nordamerikanischen und europäischen Eliten, bekannt als Bilderberg Group, gab diese Woche bekannt, dass sie ihre jährliche Konferenz erstmals im Waadtland, im Hotel Montreux Palace, stattfinden wird.

Die Teilnehmer wurden laut dem Magazin 20min aufgefordert, ohne Mitarbeiter oder Assistenten zu erscheinen. Das Hotel sollen sie während der Konferenz nach Möglichkeit nicht verlassen. Besprochen werden sollen die Beziehungen zwischen USA und China, der Klimawandel, die Bedeutung des Weltraums, der Brexit, die sozialen Medien als Waffen, aber auch die Zukunft Europas sowie jene des Kapitalismus.

Auf der offiziellen Homepage des elitären Bilderberger-Clubs freut man sich:

„Dank des privaten Charakters des Treffens nehmen die Teilnehmer als Privatpersonen anstatt in einer offiziellen Eigenschaft teil, und sind daher nicht an Konventionen ihres Amtes oder an vorher vereinbarte Positionen gebunden. Als solche können sie sich Zeit nehmen um zuzuhören, zu reflektieren und Einsichten zu sammeln. Es gibt keine detaillierte Tagesordnung, keine Beschlussvorschläge, keine Abstimmungen und keine Grundsatzerklärungen“.

Hier die vollständige Teilnehmerliste  des diesjährigen Treffens. (SB)

Quelle: Journalistenwatch

Bewerte diesen Beitrag

0

User Rating: Be the first one !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.